Tappeinerweg in Meran

Wer einmal in Meran ist, sollte unbedingt den Tappeinerweg laufen. Der ca. 3 km lange Weg gleicht eher einem Panoramaspaziergang - vollkommen zu Recht gilt der Weg als eine der schönsten (und längsten) Höhenpromenaden Europas. Der Weg liegt auf einer Höhe von 360 m - und somit ca. 60 m oberhalb von Meran. Route Von... Weiterlesen →

Hachenburg

Hachenburg ist eine Kleinstadt (knapp über 6.000 Einwohner) in Rheinland-Pfalz und liegt inmitten der schönen Natur des Westerwaldes. Warum die Stadt liebevoll als Perle des Westerwaldes bezeichnet wird, wollen wir euch gerne hier versuchen aufzuzeigen: Lage Umgeben wird Hachenburg von drei Naturräumen - der "Kroppacher Schweiz", der "Westerwälder Seenplatte" und dem "Oberen Wiedtal". Zusammen bilden... Weiterlesen →

Keltenwelt am Glauberg

Die kurze Zeit der Lockdownlockerungen im März haben wir direkt für einen Museumsbesuch genutzt und haben uns die Keltenwelt am Glauberg angeschaut. Die Keltenwelt liegt in Glauburg, mitten in der Wetterau, und ist etwa eine halbe Stunde Fahrtzeit von Frankfurt entfernt. Bei der Keltenwelt am Glauberg handelt es sich nicht "nur" um ein Museum, sondern... Weiterlesen →

Italienische Cappuccino Plätzchen

Italiener lieben ja bekanntlich ihren caffè - und das in allen Variationen... Sei es Cappuccino, caffè latte oder der berühmte espresso. Deswegen ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass wir in der italienischen Küche dieses leckere Rezept für Cappuccino Plätzchen entdeckt haben. Das Rezept ergab bei uns etwa 40 Plätzchen und wir brauchten zwei Backbleche.... Weiterlesen →

Mallorca 2020 – Reisen in Zeiten von Corona / Teil IV

Heute *gäääähn* geht es mal richtig früh aus den Federn. Wir haben uns vorgenommen ein paar Bilder des Sonnenaufganges zu machen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt 😉 Die Aufnahmen sind mit unserer Nikon 3500 * entstanden. Für solche Farben geht eben nichts über eine vernünftige Kamera 😉 Nachdem wir den Tag angemessen begrüßt haben,... Weiterlesen →

Mallorca 2020 – Reisen in Zeiten von Corona / Teil III

Am nächsten Morgen begrüßt und erneut strahlender Sonneschein am Son Moll Beach. Der Blick von unserer Terrasse Beim Frühstück auf der Hotelterrasse planen wir unseren nächsten Auflug. Heute wollen wir in den Parc natural de Mondragó. Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Mietwagen zum nächstgelegenen Eingang des Nationalparkes. Der 766 Hektar große Naturpark von... Weiterlesen →

Mallorca 2020 – Reisen in Zeiten von Corona / Teil II

Am nächsten Morgen geht es zum Frühstücksbuffet. Gerne hätten wir vorher schon einen Kaffee auf unserem Balkon getrunken, die entsprechende Ausstattung in unserer "Suite" haben wir mitgebucht. Leider Kaffeekapseln Fehlanzeige. Wir machen uns also auf zum "Frühstücksbuffet". Die Schlange begrüßt und schon an der Tür. Erfreulicherweise geht es dann doch relativ schnell. Da das Personal... Weiterlesen →

Mallorca 2020 – Reisen in Zeiten von Corona / Teil I

Es war Juli 2020 - immer noch ist die Corona-Pandemie überall auf der Welt präsent. Trotzdem entschliessen wir uns eine Reise auf die Lieblingsinsel der Deutschen zu machen - nach Mallorca. Wenige Tage vor unsere Abreise wird die generelle Maskenpflicht in der Öffentlichkeit auf Mallorca wieder eingeführt. Ausnahmen sind: Pool , Strand, Promenade und Natur.... Weiterlesen →

Hotel Alte Posthalterei in Zusmarshausen – Tradition trifft Moderne

Wir freuen uns sehr, dass wir euch in diesem Artikel das Hotel Alte Posthalterei * in Zusmarshausen vorstellen können, welches wir im Rahmen unserer Arbeit für Bloggerday kennenlernen durfte. Das Hotel Alte Posthalterei Zusmarshausen – wo ist das denn?!? Diese Frage haben wir uns ehrlicherweise zunächst auch gestellt. Markt Zusmarshausen, wie der Ort ganz offiziell... Weiterlesen →

Tauchen auf Mallorca – ein Besuch bei Mero Diving

Auf unserer Mallorca-Reise sollte natürlich auch Saschas Leidenschaft, das Tauchen, nicht zu kurz kommen. Außerdem wollen wir euch natürlich auch, wie immer, über die maritimen Sehenwürdigkeiten und gute Tauchschulen informieren. Auf Grund der örtlichen Nähe und der guten Empfehlungen sind wir bei der deutschsprachigen Tauchschule Mero Diving gelandet, die ihre Basis nur 10 Autominuten entfernt... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: